• Sommercamp-Präsentation abgeschlossen 18.03.2019

    Die diesjährige Projektpräsentation für die „Sommerakademie 2019“ in allen Lübecker Gemeinschaftsschulen ist abgeschlossen, nun startet die Bewerbungsphase. 35 Lübecker Jugendliche können sich in 3 Wochen Sommercamp und einer anschließenden einjährigen Nachbetreuung fit für den Schulabschluss und das Thema Berufsausbildung machen. In vielfältigen Angeboten im Sommercamp am Scheersberg (Lerntherapie, Coaching, Berufsberatung, Musical) können die Jugendlichen ihre Stärken und Schwächen erkennen, ihr Selbstbewusstsein stärken und professionelle Unterstützung im beruflichen Findungsprozess in Anspruch nehmen. Die Sommerakademie ist ein Projekt der „Phase BE – Bildung heißt Entwicklung gGmbH“ und wird mit der Unterstützung der Agentur für Arbeit, der Michael-Haukohl-Stiftung, der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck sowie der Margot und Jürgen Wessel-Stiftung durchgeführt.

  • Schule Tremser Teich goes London 24.03.2019

    Fünf Tage in der Metropole London – darauf dürfen sich die 43 Schüler des 10. Jahrgangs der Schule Tremser Teich freuen. Museumsbesuche und Ausflüge zu den berühmtesten Londoner Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm. Außerdem haben die Jugendlichen Gelegenheit, die spannende Großstadt auf eigene Faust zu erkunden, mit „native speakers“ in Kontakt zu kommen und ihre Englischkenntnisse im Alltag einzusetzen. Die London-Fahrt für die 10. Klassen gehört inzwischen zum festen Bestandteil des Klassenfahrtkonzeptes der Schule Tremser Teich. Die Michael-Haukohl-Stiftung fördert die Reise mit 3.300 Euro.

Das Projekt "Jugend ins Museum" wurde ausgezeichnet als

Jugend ins Museum wurde ausgezeichnet als Bildungsidee