lSport

Sport

Sport ist gut für die Entwicklung und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und fördert das Gemeinschaftsgefühl, die Kameradschaft untereinander und die gegenseitige Rücksichtnahme.

  

Schach 

Alle Experten sind sich einig, dass das Schachspiel Kinder und Jugendliche in besonderer Weise fordert und fördert. "Vom Schach im Schulunterricht profitieren alle Fächer" sagt Ex-Weltmeister Garri Kasparow. Die Michael-Haukohl-Stiftung ist deshalb mit dem bekannten Schachlehrer Michael Weiss eine Kooperation eingegangen, um Schach an Lübecker Schulen zu fördern und insbesondere Schach an Grundschulen dauerhaft zu etablieren. Für dieses Ziel unterstützt die Stiftung folgende Einzelprojekte:

*  Schach in Grundschulen: Der bekannte Schachlehrer Michael Weiss erteilt Kindern des 2. Jahrgangs wöchentlich eine Unterrichtsstunde Schach. An diesem Unterricht nehmen alle Kinder teil. Ab dem 3. Jahrgang finden für interessierte Kinder Schach-AGs statt. Die Stiftung bietet allen Lübecker Grundschulen eine Förderung an. Interessierte Schulen melden sich bei der Stiftung.     

* Deutsche Schachmeisterschaften der Schulmannschaften: Qualifizieren sich Lübecker Schulen für die Deutsche Schachmeisterschaft, übernimmt die Stiftung einen Teil der Fahrt- und Unterbringungskosten.    

*  Lübecker Schachturnier der Schulmannschaften: Seit 2007 findet das Lübecker Schachturnier der Schulmannschaften statt. 2017 haben 23 Schulen mit 78 Mannschaften und 360 Schülern an dem Turnier in der Musik- und Kongresshalle (MuK) teilgenommen. Teilnahmeberechtigt sind alle Lübecker Grund- und Gemeinschaftsschulen sowie alle Gymnasien. Die Stiftung übernimmt die Miete der MuK und die Kosten für die Preise und Medaillen.

Darüber hinaus unterstützt die Stiftung die Jugendarbeit des Lübecker Schachvereins von 1873 e.V. durch Förderung der Teilnahme von jugendlichen Vereinsmitgliedern an Einzel- und Vereinsmeisterschaften auf Landes- und Bundesebene. Die Schachförderung in Schulen trägt wesentlich dazu bei, dass viele Kinder und Jugendliche den Weg in den Lübecker Schachverein von 1873 e.V. finden und die Jugendabteilung des Vereins dadurch kontinuierlich größer und leistungsstärker wird.